* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



Sinthoras.de.vu

Gefühl(e) online


* Themen
     Aktuell, ihr Augen
     Momentaufnahme
     Meine Spur
     Gedankenfetzen
     Schatten
     Lyrik
     Zitate

* mehr
     Willkommen...
     Über Sinthoras
     Musik
     Mein Werk
     Gallerie
     Banner
     Grafikgästebuch
     Testergebnisse...
     Disclaimer

* Links
     Negation-13
     Fick! Community
     Latein Lexikon
     World of Metal
     Metal Archives
     Schwäb-O-Mat
     Psychokuscheltiere
     Farbtabelle






Halt' still und fühle Dein Empfinden !

Der Moment
bin Ich in meinem Leben.
Der Moment
ist Ich in meinem Leben.

Gefühl
ist Ich in meinem Leben.
Der Gedanke
ist Ich in meinem Leben.

Was weht her
von welker Nacht ?
Unendlicher Friede
im gelebten Moment !

(by Dornenreich)








-{Über meinen Musikgeschmack}-



Ich habe einen weiten musikalischen Horizont, der ständig erweitert wird....
Ich mag es nicht, ständig auf einem Status Quo herumzusitzen,
der Mensch braucht Veränderungen, er braucht Neues.
Was aber auf keinen Fall heißt, dass altes deswegen über Bord geworfen wird...

Jede neu gewonnene Erfahrung wird gespeichert, summiert sich mit den bereits anwesenden.
Nur so kann eine Weiterentwicklung, ein Fortschritt erreicht werden.
Neues baut auf Altem auf.

Meinen Musikgeschmack allgemein festzulegen ist daher wohl unmöglich:

Ich höre dunkle depressive Sachen genauso wie ich auch helle fröhliche höre.
Ich höre auch nicht nur Metal.

Mein Musikgeschmack definiert sich nur nach folgender Phrase:

Ich höre alles, was mir gefällt...
unabhängig von anderen Meinungen,
unabhängig von irgendwelchen Vorurteilen,
unabhängig vom Musikstil.

Ich höre eigentlich nicht nach Musikstilen,
Schubladendenken ist mir zwar nicht fremd,
ich versuche selbiges aber soweit wie möglich zu vemeiden...

Jede gute Band hat ihren eigenen Musikstil,
und ob dieser mich anspricht oder nicht,
danach urteile ich.

Am engsten verbunden bin ich aber auf jeden Fall mit Metal,
insbesondere mit Black Metal,
da dieser meine Gesinnung wiedergibt.

Was ist Black Metal?
Eine Reflektion zerrissener Lebensumstände,
Eine Reflektion einer manipulierten Gesellschaft,
Eine Reflektion einer manipulierten Welt.
Eine Rebellion gegen den Status Quo,
eine Rebellion gegen die Ignoranz,
die sich in einer Demokratie breit gemacht hat.
Eine Rebellion gegen ein falsches Licht von Heuchlern,
eine Rebellion gegen Religionen,
die den Menschen in unsinnige „Heilige Kriege“ treiben.
Die dem Menschen vorschreiben,
wie er zu leben, zu denken und zu fühlen hat.

Black Metal ist Krieg.
Ein Krieg, der auf geistiger Ebene stattfindet.
Ein krasses Aufzeigen von Fehlern in der Gesellschaft.
Ein Aufzeigen des wahren Lebens...ohne rosarote Brille.

Es ist die extremste, agressivste Form der Musik, die auf sämtlichen negativen Emotionen aufbaut, die man sich überhaupt vorstellen kann:

"Black Metal verkörpert das Negative dieser Welt und versucht es in ein musikalisches Bild zu setzen.
Das ist Black Metal – das Negative in der extremsten Form umzusetzten!" (Zitat der Band Graven)

Und was zählt, ist der eigenen Seele Freiheit zu schenken.
Freiheit vor eng gestrickten Denkmustern,
Freiheit vor falscher Propaganda.
Freiheit vor gefährlicher Furcht,
die einen in die Arme eines Feindes treibt.
Freiheit des Gewissens,
Freiheit der eigenen Meinung,
Freiheit der eigenen Weltauffassung.
Freiheit für das Selbst.
Für das Individuum.
Für das Gefühl.

Um Black Metal zu verstehen, muss man ihn leben...


Bild



Meine Lieblingsplatten:



(Auflistung ohne Rangfolge)

Blut aus Nord "MoRt"
Dolorian - alles
Dornenreich – alles
Xasthur - sämtliches
Empyrium - alles
My Dying Bride - alles
Shining - alles
Noekk - alles
Silencer "Death - Pierce me"
Craft "Fuck the Universe"
Secrets of the Moon "Antithesis"
Agalloch "Ashes against the Grain"
Tenhi "Maaäet"
Ulver "Nattens Madrigal" + "Bergtatt"
Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
Primordial "The Gathering Wilderness"
Darkthrone - alles
Bethlehem - "Schatten aus der Alexanderwelt" (Ltd Edition) + (Alles.)


Stand: 07.12.06.



es ist...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung