* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



Sinthoras.de.vu

Gefühl(e) online


* Themen
     Aktuell, ihr Augen
     Momentaufnahme
     Meine Spur
     Gedankenfetzen
     Schatten
     Lyrik
     Zitate

* mehr
     Willkommen...
     Über Sinthoras
     Musik
     Mein Werk
     Gallerie
     Banner
     Grafikgästebuch
     Testergebnisse...
     Disclaimer

* Links
     Negation-13
     Fick! Community
     Latein Lexikon
     World of Metal
     Metal Archives
     Schwäb-O-Mat
     Psychokuscheltiere
     Farbtabelle






Halt' still und fühle Dein Empfinden !

Der Moment
bin Ich in meinem Leben.
Der Moment
ist Ich in meinem Leben.

Gefühl
ist Ich in meinem Leben.
Der Gedanke
ist Ich in meinem Leben.

Was weht her
von welker Nacht ?
Unendlicher Friede
im gelebten Moment !

(by Dornenreich)








Stimmung: weg
Zustand: alleine
Musik: Letzte Instanz - "Folkxweise"
Grad eben: egal
Nachher: egal
Morgen: behinderte Schule
9.10.05 19:55



ziellos... stillos... in den Tag hinein.
Den Papierkrieg... den haben wir l?ngst verloren.
Als ich noch kleiner war fragte ich mich schon...
...warum bin ich blo? geboren.


Warum ich leb' ich weiss es nicht,
und ist mir auch egal.
Und wenn ich einmal nicht mehr bin
freut's euch doch allemal...

Mama, die hat es schon fr?h hinweggerafft.
Den Vater, den kenn' ich leider nicht.
Wo ich zuhause bin, das frag' ich mich...
...oder besser nicht.


Warum Ich leb' ich weiss es nicht,
und ist mir auch egal.
Und wenn ich einmal nicht mehr bin
freut's euch doch allemal...

Kein Stein mehr auf dem anderen,
so wie es einmal war...
Ich schaue auf und sehe nichts...
Freunde die zu mir stehen die hab' ich nicht...
...und hatte sie noch nie.



Letzte Instanz, Folkxweise.
9.10.05 20:06


Stimmung: gehoben;o)..
Zustand: wach, den Kopf voller Bio..;o)
Musik: Ewigheim - "Heimwege"
Grad eben: ausruhen+mein Schatz vermissen
Nachher: Bio weiterlernen, morgen Klausur-.-
16.10.05 14:16



Ein K?fer lag am Wegesrand,
im nassen Gras, als ich ihn fand,
die Beinchen steif in kalter Luft,
um ihn herum apart ein Duft ... ija

... ich nahm ihn auf in meiner Hand,
sein letztes Obdach hier auf Erden ...
schlie? sie ganz fest ... es knackt
ein Hauch von W?rme im Chitin ...
ein Hauch von W?rme ...

... ich schau ihn an
und er fragt leis,
was mit ihm ist
und wo er sei,
warum er ruht,
er m?sse laufen,
sei doch K?fer
und kein Stein ...
... warum er ruht,
er m?sse laufen,
sei doch K?fer
und kein Stein ...



... ich nahm ihn auf in meiner Hand,
sein letztes Obdach hier auf Erden ...
schlie? sie ganz fest ... es knackt
ein Hauch von W?rme im Chitin,
da? kleine Herz, es schl?gt nicht mehr,
geht auf Reisen frei von Schmerz

... ich schau ihm nach
und freu mich leis,
zu seiner Reise
heim ins Reich,
heim ins gro?e Rad der K?fer
wo er eingeht, wird zu Stein
sein Herz, ein Teil
vom Rad der K?fer
und ein Teil von Ewigheim,
heim ins gro?e Rad der K?fer
wo er eingeht, wird zu Stein
sein Herz, ein Teil
vom Rad der K?fer
und ein Teil von Ewigheim ...

heim ins gro?e Rad der K?fer
wo er eingeht, wird zu Stein
sein Herz, ein Teil
vom Rad der K?fer
und ein Teil von Ewigheim,
heim ins gro?e Rad der K?fer
wo er eingeht, wird zu Stein
sein Herz, ein Teil
vom Rad der K?fer
und ein Teil von Ewigheim ..


"Das Rad der K?fer", Ewigheim

(...eine der geilsten Bands, die es auf diesem Planeten gibt....)
16.10.05 15:13


Stimmung: ganz ok!
Zustand: wach
Musik: Eisregen - "Elektro Hexe" (...g?ttlich!!!!)
Grad eben: rumsurfn
Nachher: mit Timmy Gassi gehn/f?ttern/essen/Hausaufgaben/...
23.10.05 12:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung